Seminar für Alphörner

 

Die Horn-Gesellschaft-Bayern veranstaltet ein Seminar für Alphörner in F vom 17. bis 19. Juli im Gästehaus St. Pirmin der Abtei Niederalteich.

Als Referenten konnten wir den Alphornsolisten Rainer Bartesch gewinnen.

Wer mehr wissen möchte: http://www.alphornunlimited.de

 

Seminargebühren einschl. Übernachtung und Vollpension

Mitglieder der HGB 210,00 €

Nichtmitglieder 240,00 €

Tagesgäste einschl. Vollpension

Für Mitglieder der HGB 130,00 €

Nichtmitglieder 160,00 €

 

Anmeldungen Email an info@horngesellschaft.de mit dem Vermerk Seminar 2020-2

Meldeschluss ist der Freitag, 30. Mai 2020
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Anmeldung ist angenommen, wenn die Seminargebühr entrichtet ist und wird durch Email bestätigt.

 

Bitte überweisen Sie die Semiargebühr in einem Betrag auf das Konto

Kontoinhaber: Eckhard Magdeburg
Bank: DKB Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE34 120 300 000 017 816 869
BIC: BYLADEM1001

Mit dem Vermerk Niederaltaich 2020-2

 

Seminarplan

Freitag
17:00 Eintreffen / Anmeldung

18:00 Abendessen

19:00 – 21:00 Probearbeit

21:15 Nachbesprechung

Samstag

8:00 Frühstück

9:00 – 12:00 Probearbeit

12:15 Mittagessen

14:00 – 17:15 Probearbeit

18:00 Abendessen

19:00 – 21:00 Probearbeit

21:15 Meinungsaustausch

Sonntag

8:00 Frühstück

NN Messe in der Basilika (vorauss. 3 Stücke mit Alphorn. Zeit und Stücke werden auf dem Seminar bekannt gegeben)

 

Notenmaterial

Gearbeitet werden Stücke aus den Heften:
- Gesamt-Chor-Stücke Melodien für Alphorn (MA*HJS 009-002 Nr. 104)
- … horn-Quartette von Hans-Jürg Sommer (MA*HJS 001-096 Nr. 109)
- Rund um d’Lüdere von Hans-Jürg Sommer (Best.Nr. 127)

 

Die Hefte können im Fachhandel oder über atelier@alphornmusik.ch bezogen werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horngesellschaft Bayern